Schulen

Wir bieten für Schulen ein breites Angebot rund ums Thema Klettern.

Egal ob im Seil, an der Boulderwand, im Hochseilgarten oder in unserem Outdoor-Bereich – wir haben für jeden das passende Erlebnis.

 Klettern als Schulsport? In Sachsen kann es unterrichtet werden! Durch den großen Erlebnis- und Erfolgsfaktor fällt die sportliche Betätigung spielend leicht. Egal ob jung oder alt – jeder hat beim Klettern Spaß. Bei uns kann sich jeder selbst ausprobieren, Grenzen überwinden und miteinander tolle Erfahrungen sammeln und füreinander da sein.

Im Rahmen des Schulsportes oder Ganztagsangebotes erlernen Eure Schüler unter der Betreuung unserer Trainer die Grundlagen des Kletterns bis zum selbstständigen Ausführen dieses schönen Sportes.

Ihr sucht nach einer schneeunabhängigen und preisgünstigen Alternative für Euer Skilager oder eine sportliche Woche, in der Lernen und praktische Betätigung in einem ausgewogenen Verhältnis stehen? Wir bieten Euch ein bis zu einwöchiges Sportlager an. Ihr bekommt die Grundlagen des Kletterns beigebracht, könnt Euch in allen Bereichen des vertikalen Sports ausprobieren und am Ende den Top Rope-Schein erlangen. Vorträge oder Gruppenarbeiten können wir nach Bedarf einbauen – auch eine Benotung ist möglich!

 

Ob Projekttag oder Wandertag, bei uns könnt ihr  ein individuelles Programm im Bereich Sport und Outdoor erleben. Wir helfen Euch gerne bei der Auswahl und Zusammenstellung von unvergesslichen Erlebnissen und Erfahrungen. Wir bieten Euch Aktivitäten ab 1,5 Stunden an – Klettern, Bouldern,    Hoch- und Niederseilgarten!

 

Im Teamtraining und bei erlebnispädagogischen Spielen rund ums Klettern lernt Ihr, Euer Selbstvertrauen, Vertrauen in Andere, die Kommunikation und Gruppendynamik zu stärken. Egal ob Schüler oder Lehrer – jeder kann hier dazulernen. Unser Programm passen wir dabei an Eure Wünsche an.

 

Ihr wollt mit Euren Schülern eigenständig zu uns klettern kommen? Wir bilden Euch zum Kletterwandbetreuer aus. Nähere Infos bekommt Ihr bei uns.

 

Neugierig geworden? Dann kommt vorbei, ruft an oder schreibt uns eine E-Mail. Wir beraten Euch gern!

 

 

Die Einverständniserklärung der Eltern und die Anerkentnis der Benutzerordnung könnt ihr hier downloaden.